Elecraft K2/10 • 160-10 Meter SSB/CW Transceiver

Nach längerer Suche, konnte ich nun einen gebrauchten Elecraft K2 in der QRP-Version erwerben. Der Bausatz wurde vom Vorbesitzer sauber aufgebaut und ist mit vielen Erweiterungen ausgestattet.

Elecraft K2/10 - QRP-HF-Transceiver für 10 Bänder

K2 Quelle: Elecraft

Der K2 ist ein vollwertiger Transceiver, für alle HF-Bänder. Er kombiniert die Erwartungen an einen Stationstransceiver mit den kompakten Abmessungen und dem geringem Gewicht eines robusten Portabelgerätes.

Das Grundgerät arbeitet mit einem optimierten 7-poligen variablen Quarzfilter von 80 bis 10m in CW, mit einer HF-Ausgangsleistung von mehr als 10 Watt. Zwei VFO's mit mehreren Speichern, Split-Betrieb, RIT, XIT, 'full BK'-CW, Memory-Keyer, ausgezeichneter RX-Dynamikbereich und ZF-basierte AGC sind beim K2 Standard.

Der K2 lässt sich mit zusätzlichen Modulen erweitern. Hierbei kann man aus einem breiten Angebot zusätzlicher Sonderausstattungen auswählen.


Produktbeschreibung des K2 vom 7. Januar 1999    Wie funktioniert der Elecraft K2    Zusätzliche Informationen zum K2    Elecraft history as of 2011 - N6KR    Un-Module    Ausgesuchte Modifikationen
Technische Daten:

Frequenzbereich 160m bis 10m, einschließlich 60m
Modes CW, SSB, RTTY (DATA)
RX-Typ Einfachsuper mit 4.915 kHz ZF
Frequenzsteuerung
PLL Synthesizer mit sehr geringem Phasenrauschen
Spannungsversorgung 9 bis 15 V
RX-Empfindlichkeit MDS -135 dBm (mit Vorverstärker), MDS -130 dBm (ohne Vorverstärker)
RX Stomaufnahme ca. 180 mA bis 250 mA (Grundgerät); hier: ca. 330 mA bis 430 mA
TX Leistung ca. 0.1 W bis 15 W
TX-Stromaufnahme
ca. 2,5A bei 10W
Abmessungen ca. B 20 cm x H 7,5 cm x T 21 cm
Gewicht 1,5 Kg ohne Sonderausstattung; hier: 1,8 kg


sonstiges  CW: 7-poliges Quarzfilter variabler Bandbreite, etwa 200-2000 Hz
SSB: 7-poliges Quarzfilter fester Bandbreite, typisch sind 2,2 kHz (mit 'KSB2' SSB-Erweiterung)

Hintergrundbeleuchtete LCD-Anzeige und LED S-Meter mit Stromsparoption

Zwei VFO's, RIT und XIT für SPLIT Betrieb

CW-Keyer mit 9 250-Byte Text-Speichern, IAMBIC A/B-Mode und weiteren Einstellungen


Eingebaute Optionen
• 'KAT2' Interner automatischer Antennentuner (20 W)

• 'KSB2' SSB-Adapter mit optimiertem 7-poligen Quarzfilter

• 'K160RX' 160m-Modul mit Empfangsantennen-Anschluss für alle Bänder

• 'K60XV' 60 m-Adapter mit Transverter-Schnittstelle -10 bis 0 dBm; linearisierter RF/ALC-Detektor

• 'KIO2' AUX I/O-Modul mit RS232-Schnittstelle

• 'KAF2' Analoges Audio Filter-Modul, mit Echtzeituhr

• 'KDSP2' Digitales Audio Filter-Modul, mit Echtzeituhr (derzeit nicht eingebaut, alternativ)

• 'KNB2' Störaustaster

• 'KBT2' Modul für interne Batterie / Akku (derzeit nicht eingebaut)

• 'FingerDimple' selbstklebender Aufsatz für VFO-Knopf

• 'K2 ZF-Adapter' Gepufferte ZF-Auskopplung (QRP-Project, DL2FI)

• 'Palm IR-Sensor' Sensor für PalmRadio Mini Paddle + CodeCube-IR CW-Keyer
K2

K2